Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Deutsch-französischer Austausch: Initiativen zur Energiewende in den Regionen teilen

Datum: 29. Januar 2021, 9:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Ort: online

Die Region Burgund-Franche-Comté und ihre Partnerregion, das deutsche Bundesland Rheinland-Pfalz, arbeiten seit 2017 an der Frage des Klimaschutzes und der Energiewende. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, sich über bewährte Verfahren zwischen unseren beiden Gebieten auszutauschen und so den Prozess der Energiewende zu beschleunigen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit und der Einführung der Regionalpolitik für die Energiewende in Burgund-Franche-Comté wird ein erster Austausch mit deutschen Kommunalpolitikern vorgeschlagen.

Der Austausch wird durch die Organisation einer Exkursion im kommenden Frühjahr fortgesetzt, wenn die Pandemie-Bedingungen dies zulassen. Diese wird vollständig von der Region und dem deutschfranzösischen Bürgerfonds kofinanziert.

Das gemeinsame Ziel dieses Online-Seminars und dieser künftigen Aufgabe besteht darin, den Organisationen der interkommunalen Zusammenarbeit in der Region die Möglichkeit zu geben, sich mit lokalen Mandatsträgern in Rheinland-Pfalz über lokale Energiewendepolitik auszutauschen.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.