Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

iHack RLP Start-Up Hackathon

Datum: 8. Oktober 2021, 10:00 Uhr bis 10. Oktober 2021, 18:15 Uhr

Ort: Gutenberg Digital Hub, Taunusstraße 59-61, Mainz und online

Du interessierst dich für die Themen #Nachhaltigkeit, #Mobilität, #Klima und #Teilhabe und möchtest die Welt mit deinen #Ideen für Morgen besser machen? Dann sei beim  IHack RLP- Student Start-up Hack vom 08.10.-10.10.2021 dabei.

Zusammen mit den Challenge-Gebern Mainzer Netze GmbH (ein Unternehmen der Mainzer Stadtwerke AG), Fraunhofer Institut IESE, Kaiserslautern (Projekt Digitale Dörfer) und der Friedrich-Naumann Stiftung, Berlin gehen wir in die zweite Runde zum Thema Smart City und Digitale Dörfer.

Der IHack RLP ist mehr als nur ein Wettbewerb, um die besten Ideen und Lösungen, viel mehr ist er auch eine Chance New Work  kennenzulernen und deine Fähigkeiten als Entrepreneur*in zu testen. In neu zusammengestellten Teams werden eigene Lösungen bzw. Geschäftsmodelle für Smart City und Digitale Dörfer entwickelt. Hierzu erhalten die Teams Unterstützung von Mentor*innen für Business Model Canvas sowie Expert*innen für Fachthemen. Attraktive Preise prämieren die besten Geschäftsmodelle.

Das Veranstaltungsformat wird online/hybrid sein. Das heißt, wir werden Teile der Veranstaltung live aus dem Gutenberg Digital Hub in Mainz streamen.  Studierende können vor Ort sein und/oder sich virtuell über eine Kommunikationsplattform zuschalten.
Vor-Ort-Plätze sind begrenzt. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch den Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW). Die Veranstaltung ist unter der Schirmherrschaft von der rheinland-pfälzischen Ministerin für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Frau Daniela Schmitt.