Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

ABGESAGT: Klimaschutz konkret! Handlungsoptionen, Entwicklung und Perspektiven für die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Datum: 27. April 2022, 16:15 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort: Hunsrückhaus, Am Erbeskopf, Hilscheid und online

Soll das Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens eingehalten werden, sind auf lokaler Ebene die Durchführung entsprechender Klimaschutzmaßnahmen unverzichtbar. Eine ambitionierte Klimaschutzpolitik senkt jedoch nicht nur die Treibhausgasemissionen, sondern bietet zugleich vielfältige gesamtwirtschaftliche Chancen. Durch die Beiträge der Veranstaltung sollen die Rollen der Nationalparkkommunen aufgezeigt werden, die Sie in ihrem klimapolitischen Handeln einnehmen können.

Darüber hinaus werden Praxisbeispiele und die Aufgaben der Kommunen vorgestellt. Durch das Aufzeigen von Fördermitteln und der richtigen Finanzierungsmöglichkeiten werden die Teilnehmer*innen angeregt, Projekte zu identifizieren und unter Berücksichtigung des rechtlichen Rahmens in die Umsetzung zu bringen.

Im letzten Teil der Veranstaltung werden die Ergebnisse zusammengefasst, übergreifende Schlussfolgerungen gezogen und die Perspektiven der lokalen Klimaschutzpolitik für die Nationalparkregion eingeschätzt.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Freitag, 22. April 2022.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 30 Teilnehmer.

 

Die Veranstaltung wird als Präsenz- und Online-Veranstaltung angeboten. Das Hygienekonzept wird – je nach Stand der aktuellen COVID-19-Situation – angepasst und wird alle zu dem Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden COVID-19-Verordnungen des Landes Rheinland-Pfalz berücksichtigen. Informationen zu den aktuellsten Hygienemaßnahmen und Teilnahmebedingungen werden kurz vor der Veranstaltung an die Teilnehmenden versendet.