Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Photovoltaik für kommunale Liegenschaften

Datum: 31. März 2022, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: online

Das Vorhaben "Energiemanagement und Energieeffizienz in rheinland-pfälzischen Kommunen (3EKom)" wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es in Kürze eine Zusatzveranstaltung geben. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage.

 

Die Landesregierung möchte ihrer Vorbildfunktion nachkommen und ihre Liegenschaften bis 2030 klimaneutral gestalten.

Durch die derzeit immer weiter steigenden Stromkosten kann gerade auch in kommunal genutzten Gebäuden, wie z. B. Verwaltungsgebäuden, Schulen, Kindergärten, Sporthallen, Feuerwehrhäusern, ein wesentlicher Teil der Kosten durch optimale Ausnutzung der Sonnenenergie eingespart werden.

In unserer Veranstaltung erläutern wir Ihnen -  auch anhand von guten Beispielen – wie Sie, als Kommunalvertreter, vorgehen können, damit Ihr Photovoltaikprojekt realisiert und zu einem Erfolg gebracht wird.

Zudem bietet sich für Kommunen an, den Eigenbedarf weitergehend zu steigern z. B. indem der Fuhrpark auf Elektromobilität umgestellt wird.

Im zweiten Teil des Vortrages wird daher zunächst der Rahmen des Eigenverbrauchs detailliert dargestellt und dann werfen wir ein Blick auf die rechtlichen Herausforderungen bei der Umstellung auf einen PV betriebenen Fuhrpark.

Gerne möchten wir Sie zu diesem Thema im Rahmen der kostenfreien online Veranstaltung informieren und Ihnen Antworten auf Ihre Fragen geben“.

 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Mittwoch, 30. März 2022.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).