Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Mit gutem Beispiel voran - Aus Stromverbrauchern werden Stromerzeuger. Das Modellprojekt Wöllstein-Wörrstadt stellt sich vor

Datum: 8. Juni 2022, 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort: JUWI AG, Betriebsgastronomie juwitality, Energie-Allee 1, Wörrstadt

Das Vorhaben "Chancen für Unternehmen durch Energieeffizienz, Erneuerbare Energien & Klimaschutz" wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Kläranlagen sind oftmals die energetischen Großverbraucher der Kommunen. Das Modellprojekt Wöllstein-Wörrstadt belegt eindrucksvoll, dass aus energieverbrauchenden Kläranlagen, durch die intelligente Vernetzung und Nutzung lokaler Synergieeffekte, Stromerzeuger werden. Damit wird nicht nur ein bedeutender Schritt zur Treibhausgasminderung erzielt, es werden auch die Kosten der Anschlussnehmer gedämpft. Insgesamt bekommt Rheinland-Pfalz ein Vorzeigeprojekt mit hoher bundesweiter Strahlkraft, das zum Nachahmen anregt.

Gerne möchten wir Ihnen dieses herausragende Modellprojekt im Rahmen einer kostenfreien Präsenzveranstaltung vorstellen.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Freitag, 3. Juni 2022.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Teilnehmer.