Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Informationsveranstaltung "Zukunft der Energieversorgung für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen"

Datum: 10. November 2022, 13:00 Uhr bis 15:45 Uhr

Ort: online

Das Vorhaben "Chancen für Unternehmen durch Energieeffizienz, Erneuerbare Energien & Klimaschutz" wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Hier klicken, um an der Besprechung teilzunehmen


Epidemie, Klimawandel, Extremwetter, die Unsicherheit der Energieversorgung und die enorm gestiegenen Kosten stellen auch unser Gesundheitswesen vor immense Herausforderungen.

Auch wenn die meisten Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen bei einer Gasmangellage in einer relativ geschützten Lage wären, sollte das Gebot der Stunde sein, jetzt möglichst hohe Energieeinsparungen zu erzielen. Diese dürfen im Gesundheitswesen natürlich nicht über eine Absenkung von Raumtemperaturen realisiert werden. Trotzdem bieten die Wärmeerzeugung und -verteilung und – wo vorhanden – die Lüftung die höchsten Einsparpotenziale. Selbst mit relativ geringen, aber durchaus erzielbaren Einsparungen von „nur“ 10 bis 15 % profitieren die Einrichtungen im gleichen Maße von den Kosteneinsparungen.

Es ist zwar kaum möglich die nächsten Ereignisse vorauszusagen, aber es ist durchaus möglich sich vorzubereiten. Für wirtschaftliche und nachhaltige Strategien ist eine Betrachtung der möglichen Szenarien und Entwicklungen der zukünftigen Energieversorgung erforderlich. Einrichtungen können diese bereits heute einbeziehen, um Strukturen für eine langfristige Senkung von Energieverbrauch und Emissionen zu schaffen.
Diese Themen greifen wir bei unserer Veranstaltung auf.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Dienstag, 8. November 2022.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).