Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

"Serielles Sanieren an öffentlichen Liegenschaften" - 3. Online- Netzwerk- Jour fixe

Datum: 18. Juni 2024, 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Ort: online


Anmeldungen für diese Veranstaltung sind leider nicht mehr möglich. Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Serielles Sanieren ist eine Sanierungsvariante mit dem Fokus auf energetische Sanierung der Gebäude- Hüllflächen, um das Ergebnis einer ganzheitlichen Betrachtung des Gebäudes in einer ebenso ganzheitlichen bautechnischen Lösung umzusetzen.
Das Ganze funktioniert aber nur, wenn alle Komponenten passend umgesetzt werden.

In unseren rheinland- pfälzischen Kommunen tut sich hierzu einiges. Gemeinsam mit der Dena und dem Holzbaucluster Rheinland- Pfalz begleiten wir derzeit einige Kommunen bei der Vorbereitung einer seriellen Schulsanierung.
Projektverantwortliche von zwei Kommunen stellen uns ihre Serielle-Schulsanierungs-Projekte vor. Dabei werden sie uns Einblicke geben zu:

- Standort und Bestandsprojekt
- Kurze Schilderung der Planungsentwicklung
- Insbesondere wie es zur seriellen Sanierung kam

Unser Netzwerk- Jour fixe haben wir ins Leben gerufen, damit Kommunen Ihre Erfahrungen beim Seriellen Sanieren einbringen, aber auch von anderen Kommunen etwas lernen und mitnehmen können. Wir wollen die Kommunen, die hier am gleichen Ziel arbeiten, zusammenbringen.

Daher ist für Fragen und Anregungen wie immer noch ausreichend Zeit eingeplant!

Vielleicht lassen auch Sie uns bald hier an Ihrem Seriellen- Sanieren- Projekt teilhaben?

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Dienstag, 18. Juni 2024.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Alle Informationen zum Zugang in die Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).